Zu Regina Mierzwa als Person und Künstlerin:

 

Regina Mierzwa, geboren in Tarnow, Polen. Lebt und arbeitet in Wien.

Ihr Lebensmittelpunkt, als freischaffende Künstlerin, ist die Photographie.

Ihre Passion im Tanz, Musik und Spiritualität, unterstützen Sie in der Photographie noch mehr verborgenes der Objekte und Menschen, ans Licht zu bringen.

 

Hauptberuflich arbeitet Sie als Portrait- und Akt Photographin.

Als Künstlerin ist sie besonders im Tanz- und Makrobereich tätig.

 

www.photographs-gm.com

 

Ausstellungsdauer: 12. November bis 31. Dezember 2011

 


BEKANNTES-UNBEKANNT“

 

Etwas Bekanntes auf unbekannte Weise sehen!

 

Von Unten, von Hinten, durch das Glas, im Licht oder Schatten …… die Farben und Strukturen …

aus jedem Winkel schaut es anders aus.

Sogar der Müll auf der Straße kann mit den extremen Farben und Strukturen,

Faszinierendes ergeben.

 

OFT SEHEN WIR ETWAS OHNE ES GANZ WAHRZUNEHMEN

In dieser sehr hektischen Welt ist es schwer die Million Dinge die uns umgeben

ALLE aus ALLEN

Perspektiven wahrzunehmen.

 

Schönheit ist Geschmackssache….sie ist individuell und sie ist eine Gewöhnungssache.

Mit Ihren Photos will Sie das Schöne vollends, optimal zur Geltung bringen

&

DAS UNTYPISCH SCHÖNE HERVORHEBEN.

Um dies mit Ihr zu teilen darf man seine Vorstellungen vom Schönen fallen lassen und den Geschmack vom Unbekanntem-Bekannten auf sich wirken lassen.“